Newsletter

Der Newsletter der ESG-Erfurt bündelt aktuelle Informationen über unsere Arbeit in der ESG, unseren aktuellen Veranstaltungen, Rückblicke auf vergangene Aktionen und noch viel mehr!

Habt ihr Interesse daran, regelmäßig über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu werden? Dann abonniert unseren Newsletter! Natürlich vollkommen kostenfrei!

Newsletter




 

Datenschutzrechtlicher Hinweis: Sämtliche Angaben werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Newsletter Archiv

Besuch bei fremden Nachbarn
versendet am: 2016-01-07 22:29:12
Liebe ESGlerinnen und ESGler,

ich weiß ja nicht, ob es euch bewusst ist, aber das Semester hat nur noch vier Wochen Vorlesungszeit. Es ist schon manchmal verrückt, wie die Zeit vergeht, dabei sind wir erst letzten Dienstag so richtig ins neue Jahr gestartet und haben in der ESG die Jahreslosung besprochen. Für alle, die nicht da waren, oder denen Jonathans Darstellung des Verses besonders gut gefallen hat, hier nochmal der Link zu seiner Internetseite: http://www.undarstellbar.de/.
Natürlich möchten wir auch die verbleibende Zeit noch nutzen und haben gleich in der nächsten und übernächsten Woche etwas besonderes vor:

Am Dienstag, den 12.01., wollen wir gemeinsam eine Exkursion in die Erfurter Moschee machen und mit den uns vielleicht manchmal fremden Nachbarn ins Gespräch kommen. Dafür läuft die Abendgestaltung allerdings etwas anders als sonst:  Das eigentliche Programm geht 20 Uhr an der Moschee los (Leipziger Straße 38 (Hinter Shell Tankstelle) in 99085 Erfurt). Für alle Interessierten bieten wir vorher wieder ein gemeinsames Abendbrot in der ESG an, allerdings schon 18:30 Uhr, sodass wir uns 19:20 Uhr auf den Weg zur Moschee machen können. Die Straßenbahn (Linie 2 Richtung Ringelberg, bis Haltestelle Hanseplatz/Fachhochschule) fährt 19:40 Uhr am Anger, dort können auch gerne noch Leute von euch dazu stoßen, oder ihr kommt gleich zur Moschee.
Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn viele von euch dabei sind.
Zur Vorbereitung empfiehl Andreas folgenden Beitrag: "Im Gespräch mit Muhammad Khan, Sprecher der Erfurter Moschee"
Im-Gespraech-mit-Muhammad-Khan-Sprecher-der-Erfurter-Moschee-146076032.

In der darauffolgenden Woche, also am 19.01. findet dann in der ESG ein Nachgespräch zum Islam und dem Moscheebesuch mit Hubertus Staudacher statt. Dazu mehr im nächsten Newsletter.

Außerdem erreichte mich eine Einladung der Studentengemeinden Weimar zu einem Vortrag und Gespräch mit Astrophysiker Harald Lesch. Nähere Infos gibt es auf facebook: https://www.facebook.com/events/1551575548497347/ oder im Text im Anschluss an den Newsletter. Mit Semesterticket steht einem Ausflug nach Weimar doch nichts im Wege :)

So, das wars für diese Woche. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, viel Erfolg für alle eure Aufgaben und keine kalten Füße (jetzt, wo es mit dem Schnee sogar geklappt hat :). Wir sehen uns hoffentlich nächste Woche.
Liebe Grüße
eure Helene


----------

Einlaung aus Weimar:

Was ist der Mensch? Angesichts der unendlichen Weiten des Kosmos erscheint er unbedeutend und klein. Und doch ist er das einzige uns bekannte Wesen, das mit seinem Verstand seine Existenz und die Welt zu verstehen sucht. Aber was heißt das? Und welche Antwort gibt uns das Universum, wenn wir nach dem Sinn unseres Daseins fragen?
Am Donnerstag, d. 14. Januar 2016, laden wir herzlich ein zu Vortrag und Gespräch „Mehr als Sternenstaub? Der Mensch im Universum“ mit dem Astrophysiker Harald Lesch. Beginn ist um 19 Uhr im Audimax der Bauhaus-Universität Weimar (Steubenstraße 6).
Seit 1995 ist Harald Lesch Professor für Theoretische Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Mit seinen Sendungen in Radio und Fernsehen (z.B. alpha-Centauri, Abenteuer Forschung oder Leschs Kosmos) und zahlreichen Sachbüchern hat er ein begeistertes Publikum gewonnen.

Auf dem Podium diskutieren mit Harald Lesch: Professor Dr. Walter Bauer-Wabnegg, Mariano González, Dr. Esther-Maria Wedler; Moderation: Holger Lemme.
Musikalische Gestaltung des Abends: Alaa Zouiten.
Der Eintritt ist frei.


 

 

Evangelische Studentengemeinde Erfurt
Studentenpfarrer Dr. Andreas Fincke
Allerheiligenstraße 15
99084 Erfurt

Telefon: 0361 / 566 17 01
esg-erfurt@web.de

 

Zur Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Semesterprogramm

Newsletter
Hier geht es zur Anmeldung.

ESG auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

18.11.2017
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Jesaja 9,1 Titus 2,14

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen